Astrid Beuth

Astrid Beuth wuchs mit 5 Geschwistern in einer Familie auf, in der das Erlernen eines Instruments so selbstverständlich war wie lesen und schreiben lernen. Sie lernte in ihrer Jugend Blockflöte, Klarinette, Gitarre und Klavier und unterrichtete schon während ihrer Schulzeit in der Jugendmusikschule Hochschwarzwald Blockflötenschüler. Vizechorleiter-Schulungen, Pädagogische Schulungen und viel Praxis brachten ihr die Leitung musikalischer Gruppen näher.

Während des 11-jährigen Aufenthalts im Taunus kam sie über die Erziehung ihrer drei Kinder, die Leitung eines Singkreises und des jährlichen Krippenspiels zur Weihnachtszeit dann zur Chorleitung. Sie gründete ihren ersten Pop- und Gospelchor, der bis zu ihrem Umzug nach Herrenberg fünf Jahre unter ihrer Leitung stand und heute noch existiert. Seit 1998 leitet Sie den Männerchor „Frohsinn“ in Renningen und die dort vor einigen Jahren gegründete „Junge Formation“, einen Männerchor, der die moderne Musik pflegt.

Seit 1999 ist sie mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung der „Voices Ltd.“ mit ihren Untergruppen beschäftigt. Auch unser Jugendchor, die „No Names“, steht unter ihrer Leitung. In den letzten zwei Jahren ließ sie sich an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel zur Chorleiterin ausbilden. Mit der bestandenen Prüfung im September 2009 ist sie nun „Chorleiterin für Pop- und Jazzchöre Stufe B“. In ihrer Freizeit spielt sie in der Stadtmusik Neustadt Fagott.

[Astrid Beuth]

...zurück zur Startseite